Microsoft Office mieten mit Office 365

„Software as a Service“ geistert seit einiger Zeit durch die IT, immer mehr kommt es auch bei den Privatkunden an. Aber was sind die Gründe warum man Microsoft Office mieten sollte, statt kaufen? Was sind die Vor- und Nachteile?

Alles in allem haben die Mietversionen einige Vorteile, dies ist auch Ziel von Microsoft. Das Ziel sind konstante Mieteinnahmen und das die Benutzer nicht eine Version kaufen und diese erst 5-10 Jahre später aktualisieren.

Quelle: Lecturio – Gastbeitrag von Fabian Niesen: Microsoft Office mieten mit Office 365

Autor: Fabian Niesen

Fabian Niesen ist seit Jahren beruflich als IT-Consultant unterwegs. Hier schreibt er privat und unabhängig von seinem Arbeitgeber. Unter anderem ist er Zertifiziert als MCSA Windows Server 2008 / 2012, MCSA Office 365, MCSA Windows 10, MCSE Messaging, MCT und Novell Certified Linux Administrator. Seit 2016 ist er auch MCT Regional Lead für Deutschland. Seine Hobby’s sind Social Media, Bloggen, Mittelaltermärkte, Historische Lieder und der Hausbau.