Microsoft schafft die Learning Partnerschaft ab

Wie Microsoft gestern per Mail mitgeteilt hat, werden im Zuge der Strategie „Cloud first“ einige Partner Kompetenzen abgeschafft. Das betrifft die Kompetenzen Hosting, Midmarket Solution Provider, OEM und auch Learning.

Zu den Grund für die Abschaffung des Learningpartner Status schreibt Microsoft:

Anzeige

„Ihre Arbeit ist für das Vorantreiben der Einführung von Microsoft-Technologien von entscheidender Bedeutung. Deshalb integrieren wir die Kompetenz „Learning“ in Cloud- und Hybrid-Kompetenzen mit besonderen Anforderungen und zusätzlichen Vorteilen.“

Lesen Sie den Artikel weiter auf LinkedIn.com.

Autor: Fabian Niesen

Fabian Niesen ist seit Jahren beruflich als IT-Consultant unterwegs. Hier schreibt er privat und unabhängig von seinem Arbeitgeber. Unter anderem ist er Zertifiziert als MCSA Windows Server 2008 / 2012, MCSA Office 365, MCSA Windows 10, MCSE Messaging, MCT und Novell Certified Linux Administrator. Seit 2016 ist er auch MCT Regional Lead für Deutschland. Seine Hobby’s sind Social Media, Bloggen, Mittelaltermärkte, Historische Lieder und der Hausbau.